Logo - Jens Ebert Dr. Christoph Sandforth aus Holzminden

Rechtsanwälte

Rechtsanwälte und Notare Ebert | Dr. Sandforth aus Holzminden

JENS EBERT

Rechtsanwalt & Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Strafrecht und Verkehrsrecht

Rechtsanwalt und Notar Jens Ebert ist 1973 geboren und studierte von 1994 – 1999 Rechtswissenschaften in Göttingen.

 

Nach Abschluss des Studiums und des Referendariats mit einem Prädikatsexamen trat er im April 2003 in die Kanzlei ein. Er ist damit die 3. Generation der Anwaltsfamilie Ebert.

Bereits während seiner Ausbildung hat RA Jens Ebert den Schwerpunkt in den Bereichen Arbeitsrecht und Strafrecht gesetzt, was heute von ihm hauptsächlich bearbeitet wird.

 

In beiden Rechtsgebieten hat er von der Rechtsanwaltskammer Celle aufgrund nachgewiesener theoretischer und praktischer Qualifikation die Zulassung zur Fachanwaltschaft erhalten.

 

Im Jahr 2016 ist er auch zum Fachanwalt für Verkehrsrecht ernannt worden.

 

Weiterhin werden von ihm hauptsächlich erbrechtliche und mietrechtliche Mandate bearbeitet, den Fachanwaltskurs Verkehrsrecht hat er ebenfalls absolviert.

 

Im Januar 2016 wurde Herr Rechtsanwalt Jens Ebert durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Celle zum Notar bestellt.

 

Herr RA Ebert ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaften Strafrecht und Erbrecht im Deutschen Anwaltverein.

Herr Rechtsanwalt Ebert ist erster Vorsitzender des Holzmindener Anwaltverein e.V.. In dieser Eigenschaft betätigt er sich in den überregionalen Berufsverbänden, namentlich im Dachverband örtlichen Anwaltvereine DAV (Deutscher Anwaltverein, Littenstraße 11, 10179 Berlin) und im niedersächsischen Anwalt- und Notarverband im Deutschen Anwaltverein e.V. (Leisewitzstraße 28, 30175 Hannover).

 

Sport und Städtereisen gehören zu seinen privaten Hobbys.

Kommunalpolitisch ist Herr Rechtsanwalt Ebert als Ratsherr im Stadtrat der Stadt Holzminden tätig.

Kontakt aufnehmen
DR. CHRISTOPH SANDFORTH
Rechtsanwalt & Notar, Fachanwalt für Insolvenzrecht
Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht, Mietrecht

Rechts­an­walt und No­tar Dr. Chris­toph Sand­forth ist 1965 ge­bo­ren und stu­dier­te von 1986 - 1992 Rechts­wis­sen­schaf­ten und So­zial­wis­sen­schaf­ten in Göt­tin­gen.

 

Von 1989 - 1993 war er als wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kraft am Lehr­stuhl für All­ge­mei­ne Rechts­theo­rie tä­tig. An­schlie­ßend folg­te ei­ne An­stel­lung von 1993 bis 1996 als wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am In­sti­tut für All­ge­mei­ne Staats­leh­re und Po­li­ti­sche Wis­sen­schaft in Göt­tin­gen.

 

Dort ist er im Jahr 2001 mit der Dis­ser­ta­ti­on "Pro­ze­dua­ler Steu­e­rungs­mo­dus und mo­der­ne Staat­lich­keit" pro­mo­viert wor­den. Die Dis­ser­ta­ti­on ist im Jahr 2002 (No­mos, Un­i­ver­si­täts­schrif­ten­rei­he - Po­li­tik) ver­öf­fent­licht wor­den.

 

Herr Rechts­an­walt Dr. Sand­forth hat 1998 das 2. Ju­ris­ti­sche Staats­exa­men in Ham­burg ab­ge­legt und ist seit 1999 durch­ge­hend in Holz­min­den als Rechts­an­walt tä­tig.

 

Ein Schwer­punkt sei­ner an­walt­li­chen Tä­tig­keit liegt im In­sol­venz­recht. Seit 2005 wird er als In­sol­venz­ver­wal­ter be­stellt. Im Jahr 2009 ist er auf­grund nach­ge­wie­se­ner theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Qua­li­fi­ka­ti­on als Fach­an­walt für In­sol­venz­recht zu­ge­las­sen.

 

Seit Be­ginn sei­ner Tä­tig­keit als Rechts­an­walt liegt ein Schwer­punkt im Fa­mi­li­en­recht. Wei­ter­hin wer­den von ihm haupt­säch­li­ch erb­recht­li­che und miet­recht­li­che Man­da­te be­ar­bei­tet.

 

Im Ja­nu­ar 2015 wur­de er durch den Prä­si­den­ten des Ober­lan­des­ge­richts Cel­le zum No­tar be­stellt.

 

Herr Rechts­an­walt und No­tar Dr. Chris­toph Sand­forth ist seit 2007 Mit­glied des Vor­stan­des der Rechts­an­walts­kam­mer Cel­le. 

Kontakt aufnehmen

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google